Das Spielewochenende 2012 findet am 27.10. statt!

Es geht wieder los! 😉

Bevor die offiziellen Einladungen überhaupt rausgegangen sind, gibt es schon folgende Anmeldungen:

  1. Susanne
  2. Jens
  3. Inga
  4. Harald F.
  5. Kathy
  6. Theo
Mehr in Kürze an dieser Stelle und per email. Anmeldungen ab sofort möglich, auch wenn die Einladung noch nicht „raus“ ist!
Ergebnisse aus 2011 werden dann ebenso demnächst hier endlich mal veröffentlicht und fließen in allen Statistiken mit ein.
Viele Grüße
Jens

Der Gewinner eines Railroad Dice 2 ist: Janine Schulze

In der Verlosung eines Railroad Dice 2 Spiels unter allen Fans des Spielewochenendes auf Facebook hat in einer von random.org durchgeführten Zufallsziehung Janine Schulze gewonnen.

Glückwunsch und viel Spass beim Spielen!

Allen übrigen Facebook Fans danke ich für  das „liken“ und hoffe, dass wir uns vielleicht im nächsten Jahr bei einem dann möglicherweise für jedermann zugänglichen öffentlichen Spielewochenende zum großen Brett- und Kartenspiele Turnier wiedersehen.

Heute stelle ich schon mal zwei der Preise vor!

Tach zusammen,

bevor es mit den nächsten Vorstellungen der weiteren Spiele, die wir spielen werden weiter geht, bekommt Ihr schon mal zwei der zur Auswahl stehenden Preise gezeigt:

  • Der Name der Rose von Stefan Feld (Ravensburger) sowie
  • der brandneue Lego-Dungeoncralwer Heroica in der Nathuz-Variante für 2-3 Spieler

Wie immer werden die Preise vom Sieger des Spielewochenendes abwärts über die Nächstplatzierten verlost, wobei der Letztplatzierte dann den dann noch übrigen letzten Preis erhält.

Wir spielen Asteroyds auf dem Spielewochenende 2011!

Werte Gemeinde ;-),

im Gegensatz zu den vergangenen Jahren werde ich dieses Jahr im Vorfeld stückweise immer mehr den Schleier über die bevorstehenden Spiele lüften, so dass vielleicht die Vorfreude noch ein wenig mehr wächst.

Nachdem als Klassiker schon Dampfross bekanntgegeben wurde, folgt heute ein neues Spiel aus dem Jahre 2010: Asteroyds von Ystari (Einigen von Euch bestimmt noch von Caylus bekannt).

So sieht die Action im Spiel aus, überall fliegen Asteroiden jede Runde zufällig in andere Richtungen durch die Gegend, während wir mit unseren Raumschiffen drumherum fliegen und versuchen diese zu vermeiden und nebenbei noch einen kleinen Parcours zu absolvieren.

Ein sehr leicht konsumierbares Spiel, was aber in der Gruppe einiges an lustigen Erlebnissen mit sich bringen wird.

So sieht die Box aus und wir werden es im Rahmen des 5-6 Spieler Slots spielen.

Innovation und Quarriors auf der „watch“-list

Moin zusammen,

ich habe schon mal einen ersten Draft an potentiellen Spielen für das Spielewochenende unter der Annahme von 16 Teilnehmern zusammengestellt, wo bislang noch die Spiele Innovation und Quarriors fehlen würden. Beide Spiele sind interessante neue Spielerlebnisse (wobei Quarriors doch ein wenig viel von den Deckbuildinggames wie Dominion in sich vereint, jedoch aufgrund der Würfel immer noch genügend „Ungewöhnlichkeit“ selbst besitzt… ;-)), die sich zeitlich durchaus auch im Rahmen halten.

Da aber bei beiden Spielen durchaus wichtige Informationen nur in Form von englischsprachigen Texte auf den Karten vorliegen, habe ich sie erst mal außen vorgelassen. Mal sehen, ob dies so bleibt! 😉

Hier noch mal zwei Bilder zu den genannten Spielen.

Innovation:

Quarriors:

Seite 5 von 8« Erste...34567...Letzte »