Einladung Spielwochenende 2015

Liebe Freunde Bille, Brigitte, Carola, Christian, Christina, Dirk, Ellen, Harald F., Harald S., Inga, Jens, Kathy, Nanu, Olli, Patrick, Robin, Roland, Stefan, Stefan, Susanne, Theo, Thorsten, Tina und Torben,
 
nach einem fantastischem Spielewochenende 2014 mit erstmalig 17 Teilnehmern und einer externen Location steht jetzt das nächste Spielewochenende im Jahre 2015 bevor.
 
Wir haben uns für den 24.10.2015 entschieden, wie immer ein Samstag, und hoffen dass möglichst viele von uns den Tag vielleicht noch in ihren Kalendern „frei“ haben oder evtl. noch frei räumen können. Falls bei dem Einen oder Anderen dann doch nicht klappen sollte, ist hiermit wieder versprochen, dass es nächstes Jahr auf jeden Fall wieder die nächste Chance geben wird ;-).
 
Wie in 2014 werden wir auch dieses Jahr wieder nicht bei uns Zuhause sondern in einer externen Location, knapp 5 Minuten Fußmarsch von uns entfernt, spielen:
 
Im Bürgerhaus in Barmbek!
 
Da haben wir erneut den kompletten ersten Stock mit drei Räumen bekommen, mit Stühlen und Tischen in ausreichender Zahl.
 
D.h. bitte nicht am Samstag zu uns nach Hause kommen, sondern direkt hierhin: Bürgerhaus in Barmbek e.V. – Lorichsstr. 28 A – 22307 Hamburg
Hier haben die die Anreise auch noch mal im Netz beschrieben: http://www.buergerhaus-in-barmbek.de/Hinkommen.htm
 
Wir betreten das Gebäude nicht durch den Haupteingang, sondern durch den Nebeneingang im Erdgeschoss und gelangen dann über eine Treppe in den 1. Stock. Zum Abschluss folgen gleich noch Bilder des Bürgerhauses von Außen, des Nebeneingangs und des wegweisenden Schildes an der Tür, so dass Ihr es nicht mehr verfehlen dürftet. Falls doch, bitte kurz unter 0151/22636598 anrufen, dann helfe ich Euch weiter.
 
Nach dramatischem, leicht chaotischem Autorennen und sieben gespielten Spielen insgesamt in jeder Runde gewechseltem Schweizer System kam es 2014 zu folgendem Zieleinlauf:
– Stefan (Schmidthauer): 40 Punkte
– Jens: 39 Punkte
– Patrick: 38 Punkte
 
Wer wird dieses Jahr seinen Namen auf dem Spielewochenende Pokal verewigen und wird Nachfolger von Stefan werden? Kommt uns in Hamburg besuchen und findet es heraus!!!
 
Von 10-24 Uhr spielen wir ein Brett- oder Kartenspiel nach dem anderen. Wie immer steht der Spaß absolut im Vordergrund, wenngleich wir den sportlichen Aspekt Sieger des Spielewochenendes werden zu wollen, nie ganz außer acht lassen.

Für jedes Spiel bekommt der Sieger 10 und der Zweitplatzierte 6 Punkte. Im Falle von Spielen mit fünf oder sechs Spielern erhält sogar noch der jeweils Drittplatzierte 4 Punkte. Am Ende des Tages wird dann aufsummiert und Der- oder Diejenige mit den meisten Punkten gewinnt und wird auf dem Spielewochenende Pokal verewigt werden.

Wie immer freuen wir uns auf Eure Teilnahme. Für die erstmaligen Teilnehmer kann ich jetzt schon ein beeindruckendes Erlebnis versprechen, wo Ihr am Ende des Tages schon erschöpft aber durchaus glücklich auf den Stühlen oder Fußboden 😉 sitzen werdet.

Die führenden Positionen der Endwertung plus der Letztplatzierte können dann wieder wie in allen vergangenen Jahren aus der Palette der Spieleprämien eine auswählen und dann Teile des Tageserlebnisses zuhause fortsetzen.

Anmeldungen sind wie immer mündlich, per mail, Telefon, SMS, MMS, Facebook (www.facebook.com/spielewochenende mit Event https://www.facebook.com/events/1488448764801570/) Twitter @-Reply oder DM (http://twitter.com/spielewochenend) möglich.
 
Wäre weiterhin toll, wenn Ihr dann zum Spielewochenende wie gewohnt jeder eine Kleinigkeit zu Essen für Alle mitbringen könntet. Egal ob Salat, Süßigkeit, Gebackenes, Saures oder was auch immer nicht erst noch in der Küche zubereitet werden muss. Als Mittagsmenü werden wir wieder für alle verschiedene Pizzas bestellen, aber da der Tag ja lang ist, wäre es klasse, wenn wir die übrige Zeit auch immer schon ordentlich was essen können ;-). Getränke haben wir wie immer vor Ort, daher damit bitte nicht abschleppen. Diejenigen von Euch aus „weit weit weg“  bitte nicht extra mit so was „abschleppen“, bei Euch freuen wir uns schon genug über die Anreise und entbinden Euch gerne von der Bitte auch noch „Futter“ mitzubringen!

Wie in den vergangenen Jahren auch, werden wir wieder gemäß Schweizer System (http://de.wikipedia.org/wiki/Schweizer_System) rotieren, so dass sich erneut unterschiedliche Menschen „begegnen“ werden und sich aber auch die „Cracks“ schon noch viel eher gegeneinander antreten müssen und sich gegenseitig die Punkte wegnehmen werden.

In den kommenden Tagen mache ich mich dann auch mal endlich an die Aktualisierung der Website, da hänge ich schon zwei Jahre hinterher ;-).
 Bis dahin könnt Ihr ja noch mal in den älteren Ausgaben „schwelgen“ ;-), wo Ihr auf http://www.spielewochenende.de reichlich Material dazu findet.

Liebe Grüße und bis Ende des kommenden Monats ;-). Wir freuen uns schon auf Euch!!!


Susanne und Jens

Einladung Spielewochenende 2013

Liebe Freunde Andreas, Bille, Brigitte, Carola, Christian, Christina, Dirk, Ellen, Harald F., Harald S., Holger, Inga, Iris, Jens, Kathy, Knut, Nanu, Olli, Patrick, Robin, Roland, Stefan, Stefan, Susanne, Theo, Tina und Torben,

Und wie jedes Jahr, kommt auch dieses Jahr, dass Spielewochenende wenn der Herbst naht. Dieses Jahr sind wir eine Woche später dran als im Vorjahr und kommen in das erste November Wochenende hinein.

Wer wird dieses Jahr seinen Namen auf dem Spielewochenende Pokal verewigen und wird Nachfolger von Harald Seidenkranz werden? Kommt uns in Hamburg besuchen und findet es heraus!!!
 
Am 02.11.2013 geht es wieder los! Von 10-24 Uhr spielen wir ein Brett- oder Kartenspiel nach dem anderen. Wie immer steht der Spaß absolut im Vordergrund, wenngleich wir den sportlichen Aspekt Sieger des Spielewochenendes werden zu wollen, nie ganz außer acht lassen.Für jedes Spiel bekommt der Sieger 10 und der Zweitplatzierte 6 Punkte. Im Falle von Spielen mit fünf oder sechs Spielern erhält sogar noch der jeweils Drittplatzierte 4 Punkte. Am Ende des Tages wird dann aufsummiert und Der- oder Diejenige mit den meisten Punkten gewinnt und wird auf dem Spielewochenende Pokal verewigt werden.Wie immer freuen wir uns auf Eure Teilnahme. Für die erstmaligen Teilnehmer kann ich jetzt schon ein beeindruckendes Erlebnis versprechen, wo Ihr am Ende des Tages schon erschöpft aber durchaus glücklich auf dem Sofa oder Fußboden 😉 sitzen werdet.

Die führenden Positionen der Endwertung plus der Letztplatzierte können dann wieder wie in allen vergangenen Jahren aus der Palette der Spieleprämien eine auswählen und dann Teile des Tageserlebnisses zuhause fortsetzen.


Wäre weiterhin toll, wenn Ihr dann zum Spielewochenende wie gewohnt jeder eine Kleinigkeit zu Essen für Alle mitbringen könntet. Egal ob Salat, Süßigkeit, Gebackenes, Saures oder was auch immer nicht erst noch in der Küche zubereitet werden muss. Als Mittagsmenü werden wir wieder für alle verschiedene Pizzas bestellen, aber da der Tag ja lang ist, wäre es klasse, wenn wir die übrige Zeit auch immer schon ordentlich was essen können ;-). Getränke haben wir wie immer vor Ort, daher damit bitte nicht abschleppen. Diejenigen von Euch aus „weit weit weg“  bitte nicht extra mit so was „abschleppen“, bei Euch freuen wir uns schon genug über die Anreise und entbinden Euch gerne von der Bitte auch noch „Futter“ mitzubringen!

Wie in den vergangenen Jahren auch, werden wir wieder gemäß Schweizer System (http://de.wikipedia.org/wiki/Schweizer_System) rotieren, so dass sich erneut unterschiedliche Menschen „begegnen“ werden und sich aber auch die „Cracks“ schon noch viel eher gegeneinander antreten müssen und sich gegenseitig die Punkte wegnehmen werden.

Wer noch mal in bereits vergangenen Spielewochenenden „schwelgen“ möchte, findet auf http://www.spielewochenende.de reichlich Material dazu. Für 2012 sind sowohl Ergebnisse (
http://www.spielewochenende.de/jahr-2012/) als auch Bilder (http://www.spielewochenende.de/jahr-2012/bilder-aus-2012/) bereits online. Viel Spass!

Viele Grüße und bis November 2013. Wir freuen uns schon auf Euch!!!




Susanne und Jens



PS: Sollte der Termin (weil dieses mal mit nicht ganz so viel Vorlauf wie in den Vorjahren angekündigt) bei ganz ganz vielen von Euch extrem unglücklich sein, hätten wir noch den 23.11.13 als letzte Alternative in diesem Jahr „in der Hinterhand“. Dies würden wir aber nur „ziehen“, sofern wir nur in Sume <5 Zusagen bekommen sollten, da es ja leider jedes Jahr so ist, dass der eine oder andere aus unterschiedlichen Gründen nicht teilnehmen kann – daher machen wir es ja jedes Jahr, so dass es jedes Jahr wieder eine neue Chance für alle gibt ;-)).

Der Sieger des Spielewochenendes 2012 war Harald S. – Glückwunsch

Schon nur ein Jahr nach Ende der Veranstaltung, hüstel, sind die Ergebnisse jetzt auf spielewochenende.de veröffentlicht und die Statistiken aktualisiert.

sieger_spielewochenende_2012

 

Der Sieger nach einem erfolgreichen Tag war Harald S. mit ordentlichen 10 Punkten Vorsprung vor Robin. Harald S. hat vier Spiele gewonnen und wurde zwei mal Zweiter. Glückwunsch!

Nur noch Dienstag bis Freitag hinter uns bringen und dann ist…

…Spielewochenende 2012!!!

Die Spiel 12 in Essen liegt hinter uns und zumindest Torben, Susanne und Jens waren auch dieses Jahr dem Messewahnsinn erlegen ;-).

Zeit für ein Update der Teilnehmerliste, da ich ab morgen beginnen werde, die Spiele zu identifizieren und Spielpläne vorzubereiten und auszudrucken.

Here we go:

  1. Susanne
  2. Jens
  3. Inga
  4. Theo
  5. Patrick
  6. Harald S.
  7. Christian
  8. Robin
  9. Stefan (leider jedoch erst ab 12 Uhr dann aber diesmal bis zum Ende)
  10. Brigitte (leider jedoch erst ab 12 Uhr dann aber diesmal bis zum Ende)
  11. Sascha
  12. Silvie
  13. Torben (NEU)

Harald F., Dirk und Christina mussten leider absagen, werden aber im kommenden Jahr einen neuen Anlauf nehmen.

Torben war schon länger angemeldet, nur irgendwie von mir noch nicht oben in der List verewigt worden ;-).

Viele Grüße
Jens
Seite 2 von 812345...Letzte »